Wir über uns

Prof. Dr. Dr. H.P. Zenner

Professor Hans-Peter Zenner lebt in einer Ärztefamilie mit vier Kindern, in der neben seiner HNO-Heilkunde auch die Allgemeinmedizin und die Chirurgie mit Unfallchirurgie vertreten ist. Seine Ausbildung durchlief er an der Universität Würzburg.

Von der bayerischen Landesärztekammer München wurden ihm nicht nur die Facharztbezeichnung HNO-Arzt verliehen, sondern auch die Zusatzbezeichnungen Allergologie, Stimm- und Sprachstörungen sowie Plastische Operationen. Prof. Dr. Dr. Zenner ist zusätzlich auch für den Bereich spezielle Kopf-Hals-Chirurgie qualifiziert.

Von 1988 bis 2016 leitete Prof. Zenner als Ärztlicher Direktor und Ordinarius für HNO-Heilkunde und Kopf-Hals-Chirurgie die Universitäts-HNO-Klinik in Tübingen, um anschließend wieder nach Bayern zurückzukehren. Prof. Zenner war Präsident der Deutschen Gesellschaft für HNO-Heilkunde, Kopf-Hals-Chirurgie und vertritt heute die Medizin im Präsidium der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina. Er war im Vorstand des Wissenschaftlichen Beirats der Bundesärztekammer.

Das deutsche Standardwerk zur HNO-Therapie und Lehrbücher für Studierende werden seit Jahrzehnten von Prof. Zenner herausgegeben.

Prof. Zenner wurde vielfach geehrt, zuletzt mit der Alexander v. Humboldt-Medaille und mit mehrfachen Ehrendoktorwürden. 2017 wurde er in die Nationale Akademie für Medizin in Paris aufgenommen. WEITER....